Möchten Sie in verantwortlicher Position für eine zukunftsorientierte, dynamische Stadt arbeiten, in der sich Familien wohl fühlen, die ein aktives öffentliches Leben, die landschaftlich reizvolle Umgebung, gute Infrastruktureinrichtungen und die Verkehrsanbindung schätzen – dann sollte Sie unser Stellenangebot ansprechen:

Wir suchen eine/n

Leiterin oder Leiter des Fachbereichs Technik

der/die mit hohen sozialen und methodischen Kompetenzen kooperativ führt, begeistert und motiviert, vertrauensvoll und loyal mit dem Bürgermeister und den kommunalen Gremien zusammenarbeitet.

Folgende Aufgabenstellungen erwarten Sie insbesondere:
  • Führung, Koordination und Steuerung des Fachbereichs.
    Dazu gehören aktuell die Teams Bauverwaltung, Hochbau, Tiefbau und Baubetriebshof
  • Vernetzung von Aufgaben, unterschiedlichen Interessen und örtlichen Institutionen, Federführung in Rechtsfragen, Organisations-/Teamentwicklung, Umsetzung des kooperativen Führungsstils
  • Umsetzung und Steuerung von Projekten, Controlling und Kostensteuerung
  • Entwicklung von städtebaulichen Konzepten und Mobilitätskonzepten (inkl. ÖPNV und Radverkehr)
Unsere Verwaltung zeichnen eine kooperative, wertschätzende Kultur der Zusammenarbeit, zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten aus. Die Teams mit motivierten Fach- und Führungskräften werden Sie in Ihrer Arbeit unterstützen. Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung in Entgeltgruppe 14 TVöD bzw. – bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen – in Besoldungsgruppe A 14.

Um den anspruchsvollen Anforderungen gerecht werden zu können, benötigen Sie
  • Hochschulabschluss als Architekt/in, als Stadtplaner/in oder als • Bauingenieur/in bzw. einen vergleichbaren Studienabschluss mit einschlägiger Berufserfahrung oder einen Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt/in (bzw. Bachelor Public Management) mit langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung
  • Führungserfahrung in der Kommunalverwaltung, bevorzugt mit technischen Aufgaben.

Überzeugen Sie sich auf www.sachsenheim.de von unserem Potenzial und bewerben sich bis zum 13. Januar 2019 auf dieser Website: https://bewerbung.dgp.de/fbl_20

Falls Ihnen eine Bewerbung im Internet nicht möglich ist, adressieren Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung an die Stadt Sachsenheim, Zentraler Service, Äußerer Schloßhof 3, 74343 Sachsenheim.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

www.sachsenheim.de