Die Deutsche Bundesbank ist eine der größten Zentralbanken weltweit. Wir gestalten gemeinsam mit unseren europäischen Partnern die Geldpolitik des Eurosystems und engagieren uns für stabile Finanz- und Zahlungssysteme. Weitere Kernaufgaben sind die Bankenaufsicht und die Bargeldversorgung.

 

Für unseren dualen Bachelor-Studiengang

 

Zentralbankwesen/Central Banking
Beamtenlaufbahn im gehobenen Bankdienst

suchen wir zum 1. Oktober 2016 bzw. 1. April 2017 engagierte (Fach-)Abiturient(inn)en.

 

Ihr Studium

An unserer Hochschule in Hachenburg (Westerwald) erwerben Sie umfangreiche wirtschafts- und rechtswissenschaftliche Kenntnisse mit den Schwerpunkten Bankwesen, Finanzsysteme und Geldpolitik. In den Praxismodulen arbeiten Sie in den verschiedenen Tätigkeitsfeldern einer Zentralbank und wenden so Ihr theoretisches Wissen in unserer Zentrale, unseren Hauptverwaltungen und Filialen direkt an. Während des gesamten dreijährigen Studiums erhalten Sie Anwärterbezüge, die bei Vorliegen bestimmter Ausbildungsgänge um einen Sonderzuschlag erhöht werden können.

 

Ihre Zukunft

Nach erfolgreichem Bachelor-Abschluss eröffnen sich Ihnen vielfältige und attraktive Einsatzmöglichkeiten in allen Tätigkeitsbereichen der Deutschen Bundesbank. In der Regel werden Sie in das Beamtenverhältnis auf Probe übernommen.

Ihr Profil

  • (Fach-)Hochschulreife oder eine andere Hochschul­zugangs­berechtigung
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Gute Kenntnisse in Deutsch und Mathematik
  • Fortgeschrittene Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Staatsangehörigkeit nach § 7 BBG
  • Bundesweite Mobilität

Wir möchten den Frauenanteil erhöhen, deshalb freuen wir uns auf qualifizierte Bewerberinnen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen Frau Jana Schulze, Telefon 069 9566-6458, gern zur Verfügung.