www.heilbronn.de

❱ Wissensstadt


❱ Buga 2019


❱ Neckarbogen

Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei.

Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus. Mit Projekten wie der Bundesgartenschau 2019, dem neuen, innovativen Stadtviertel Neckarbogen und dem Ausbau zur Wissensstadt gestalten wir die Zukunft Heilbronns.

Planen Sie Ihre Zukunft mit uns!

Für den Bereich der Heilpädagogischen Hilfen beim Amt für Familie, Jugend und Senioren suchen wir eine/einen

HEILPÄDAGOGIN/ HEILPÄDAGOGEN


Die Stelle ist befristet, längstens bis 31. Dezember 2020 zu besetzen.


Ihre Aufgaben:

  • Sie bieten heilpädagogische bzw. therapeutische Hilfen für Kinder mit besonderem Bedarf in ihrer Entwicklung und ihrem Verhalten an. Dies setzt Verhaltensbeobachtungen und Entwicklungsdiagnostik in den Kindertageseinrichtungen voraus.
  • Sie beraten Eltern sowie Erzieher/-innen in den Kindertageseinrichtungen.
  • Sie planen und führen Fortbildungen für die pädagogischen Fachkräfte durch, sowie präventive Angebote für Eltern und Kinder.
  • Sie ermitteln im Einzelfall für die Eingliederungshilfe die Bedarfslage, beraten die pädagogischen Fachkräfte im Verlauf der Eingliederungshilfe und die Eltern in Fragen der Antragstellung.
  • Sie vermitteln weitere Hilfen und kooperieren mit anderen Fachstellen u.a. auch mit der hausinternen Abteilung Tageseinrichtungen für Kinder und dem Sachgebiet Eingliederungshilfe.

Ihr Profil:

  • Sie sind Heilpädagogin/Heilpädagoge mit Diplom-, Bachelor oder Master-Abschluss bzw. haben einen vergleichbaren Studienabschluss.
  • Sie verfügen über einschlägige Vorkenntnisse bzw. Berufserfahrung - auch mit Inklusion in Kindertageseinrichtungen.
  • Sie haben qualifiziertes Fachwissen über die kindliche Entwicklung, Diagnostik und Beratung.
  • Sie besitzen interkulturelle Kompetenzen in der Arbeit mit unterschiedlichen Lebensbereichen, zeichnen sich durch Eigeninitiative und Engagement aus, sind kontaktfreudig, organisiert und flexibel.
  • Sie verfügen möglichst über einen eigenen Pkw zur Nutzung für Dienstzwecke.

Unser Angebot:

  • Bezahlung bis Entgeltgruppe S 12 TVöD.
  • Zusammenarbeit in einem multidisziplinären Team mit Heilpädagoginnen/Heilpädagogen, Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen, Psychologinnen/Psychologen und Pädagoginnen/Pädagogen der Erziehungsberatung.
  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit der Chance zur aktiven Mitgestaltung.
  • Fachliche Beratung, Supervision und Fortbildung.

Die Stelle kann grundsätzlich in Teilzeit besetzt werden, für Tandembewerbungen und für vollzeitnahe Teilzeit sind wir offen.


Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal unter Angabe der Kennziffer 2017.50.0016 bis spätestens 13.10.2017.
Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet.

Für Fragen steht Ihnen Frau Link, Tel. 07131 / 56 - 2134, gerne zur Verfügung.

Stadt Heilbronn
Personal- und
Organisationsamt
Marktplatz 7
74072 Heilbronn